Conrad Thompson spricht über Ric Flairs Fallout von der dunklen Seite des Rings


Der beliebte Podcast-Moderator Conrad Thompson glaubt, dass die Popularität von Ric Flair in der Popkultur nie nachgelassen hat, trotz seiner umstrittenen „Dark Side Of The Ring“-Episode im vergangenen Jahr.

Thompson sprach kürzlich mit dem Chefredakteur von Wrestling Inc Nik Hausmann bei „The Wrestling Inc. Daily“ über Ric Flairs Entscheidung, für ein letztes Match in den Ring zurückzukehren. The Nature Boy wird an Thompsons „Starrcast V“-Event teilnehmen, da er Jim Crockett Promotions für nur eine Nacht wiederbelebt.

Die Ankündigung von Flairs Rückkehr in den Ring wurde von Fans und Profis gleichermaßen kritisiert, wobei einige Leute sich Sorgen um die Gesundheit der WWE Hall of Famer machten. Aber es gibt auch Leute, die es wegen der letztes Jahr ausgestrahlten „Dark Side Of The Ring“-Folge über den berüchtigten Flug aus der Hölle nicht mehr sehen wollen. Dies führte zu negativen Geschichten über den Naturjungen, einschließlich der Tatsache, dass er sich einer Flugbegleiterin aussetzte und sie, wie sie behauptete, zwang, seine Genitalien zu berühren.

„Nein, ich verstehe es total“, sagte Thompson den Leuten, die Flair fragten, ob er wieder im Pro Wrestling willkommen sei. „Ich bin ein großer Fan von ‚Dark Side Of The Ring‘ und allem, was sie tun, und ich denke, dass viele Leute, die es zusammengestellt haben, viel zusammen und an ihren neuen Projekten gearbeitet haben. Ich war hilfreich hinter den Kulissen dabei helfen, die Punkte zu verbinden, ich denke, sie schaffen großartige Inhalte, aber ich weiß auch, dass die Geschichte, über die sie gesprochen haben, 20 Jahre alt ist, sie hatten eine Version der Geschichte, sie hatten keine Ich habe keine zwei, ich weiß nicht, es waren zwangsläufig neue Informationen für Leute, die damals die Nachrichten verfolgten.

„Aber ich würde sagen, ich weiß nicht, ob der Ausdruck Comeback wirklich richtig ist, ich meine, er hat nächste Woche eine Anzeige für Carshield geschaltet, seitdem tritt er öffentlich auf. Seine Tanzkarte ist voll auf der Autogrammstrecke, und er hat mehrere gemacht Fernsehwerbung seitdem, darunter eine vor ein paar Tagen.

Nachdem die Folge ausgestrahlt wurde, gab es in der Internet-Wrestling-Community viele Diskussionen über die möglichen Auswirkungen, und Tommy Dreamer wurde schließlich von Impact Wrestling wegen seiner Kommentare, die die Folge abschlossen, suspendiert. Aber was Flair betrifft, war er weiterhin mit seinem Job beschäftigt, obwohl er nicht mehr bei WWE angestellt ist.

“Weißt du, wie viele Wrestling-Fans es auf der Welt gibt und wie viele Ric Flair-Fans es auf der Welt gibt?” fragte sich Thompson. „Und weißt du, wie wenige von ihnen ‚Dark Side‘ schauen? Im Schema der Dinge ist es eine Sache innerhalb der Blase, und ich weise keine der Anschuldigungen oder das, was gesagt wurde, oder irgendetwas anderes zurück. Ich war nicht dabei, ich wusste es nicht.

„Aber was ich weiß, ist, dass die Popkultur Ric Flair immer noch feiert und nie aufgehört hat. Jetzt mögen einige Wrestling-Fans gesagt haben: ‚Nun, ich mag dieses Verhalten nicht und all das‘, und ich verstehe und respektiere das sicherlich, aber Ich weiß nicht, was passiert ist, ich war nicht dabei, viele andere Leute wissen nicht, was passiert ist, und all das wurde abgedeckt, das ist meine Sichtweise.

Flair war schon immer ein umstrittener Charakter aufgrund seiner überlebensgroßen Persönlichkeit und seines Party-Lebensstils, der in seinem Leben viele Höhen und Tiefen verursacht hat. Es gab viele Vorfälle in seinem Privatleben und seiner Karriere, die dazu geführt haben, dass die Öffentlichkeit ihn in Frage gestellt hat, aber er bleibt immer noch eine beliebte Figur auf der ganzen Welt, besonders da Rapper ihn weiterhin erwähnen.

“Wenn Sie ein Ric Flair-Fan sind, mussten Sie sich wahrscheinlich mit ‘Ich wünschte, er hätte das nicht getan’ oder ‘Ich wünschte, er hätte das nicht gesagt’ in Einklang bringen, und Ihnen habe ich ihm wahrscheinlich verziehen viele Dinge in der Vergangenheit“, sagte er. , es liebt es und ich denke, viele Leute tun es immer noch. Was mir aufgrund des Empfangs klar ist, den wir bekamen, als wir am Montag bekannt gaben, dass er sein letztes Spiel hatte, ich meine, es ging super viral, es war überall in den Medien. Die Vorstellung, dass das, was er tut, keinen Sinn mehr hat, ist also nicht wahr.

In letzter Zeit gab es gemischte Berichte über die Zukunft von „Dark Side Of The Ring“ als Show und ob sie fortgesetzt wird oder nicht. Zu diesem Zeitpunkt wurde noch nichts bestätigt, aber Thompson hat mehr Informationen über seine weitere Rolle bei den Produzenten DSOTR gegeben.

„Wir waren immer höflich und freundlich und werden es immer sein“, sagte Thompson. „Ich weiß nicht, ob ich sagen kann, woran sie arbeiten, ich weiß, dass viele Leute spekuliert haben, was es ist, aber ich weiß, was es ist und mit wem sie sprechen, und viele Gründe kenne ich Das liegt zum Teil daran, dass sie sagten: “Hey Mann, kannst du uns helfen, den und den in die Hände zu bekommen?” Ich kann das normalerweise, also war ich sehr hilfreich und werde das Projekt immer weiter unterstützen. Rückblickend hätte ich mir gewünscht, dass es etwas anders gehandhabt worden wäre, aber jetzt ist es so.

Wenn Sie Zitate aus diesem Artikel verwenden, schreiben Sie bitte The Wrestling Inc. Daily mit ah/t an Wrestling Inc. für die Abschrift.

Unterstützt von RedCircle

Haben Sie einen Tipp oder eine Korrektur? Sende es zu [email protected]

Nehmen Sie an den Last-Minute-Benachrichtigungen von Wrestling Inc. teil





Source link

Add Comment