Podiumsdiskussion über Stranger Things 4 und das Wiederaufleben von Kate Bush


Kate Bush und Max von Stranger Things

Foto: Chris Walter/Getty Images, Netflix

In einer Reihe spezieller runder Tische zum Jahresende Der audiovisuelle Club blickt auf die Geschichten zurück, die 2022 den größten Einfluss auf die Popkultur hatten.

Kate Bushs Song „Running Up That Hill (A Deal With God)“ wurde erstmals 1985 veröffentlicht, als es der erste Top-40-Hit der Künstlerin in den Vereinigten Staaten wurde. Im Jahr 2022 durch eine Kombination aus Musik-Streaming und fremde Dinge, wurde der Track Bushs erster Top-10-Hit und kletterte in den Billboard Hot 100 auf Platz drei. Unten sind drei audiovisueller Club Mitarbeiter diskutieren die Auswirkungen von fremde Dinge und das Wiederaufleben von Kate Bush.


Cindy Weiß: Ich zögere, es zuzugeben, und es mag bereits offensichtlich sein, aber ich bin alt! Ich erinnere mich, als Kate Bush das erste Mal populär war.

Gabrielle Sánchez: Was für eine Zeit, um am Leben zu sein, ehrlich. Wie Sie, Cindy, ist meine Verbindung zu Kate Bush älter als sie fremde Dinge Nadeltropfen, obwohl ich in ihren glorreichen Tagen definitiv nicht da war (ich wurde 19 Jahre nach ihrem Debüt mit „Wuthering Heights“ geboren).

Ich wurde Kate Bush ursprünglich im Jahr 2020 vorgestellt, weil ich aus irgendeinem Grund (ähnlich wie Träumer), Kate Bush ist wieder einmal in das kulturelle Gespräch eingetreten, insbesondere unter meinen Kollegen. Bush wurde im ersten Jahr der Pandemie zu meinem Soundtrack. Als ich in einer Bar und einem Restaurant in Texas arbeitete, beendeten meine Kollegen und ich unsere letzten Schichten mit dem, was wir „Kate Bush Hour“ nannten, wo wir ahnungslose Gäste einem Ansturm von Bush-Songs aussetzten. Es war ein angenehmer Moment.

CT: Es ist unglaublich. Ich hoffe, Sie haben Texaner zum Kate-Kult bekehrt. Sein Geschäft hat sich wirklich bewährt. Für eine weitere wirklich effektive Verwendung von Kate Bush in einem Soundtrack empfehle ich dringend, sich anzuschauen Sie wird ein Kind bekommen mit Kevin Bacon und Elizabeth McGovern. Das Lied „This Woman’s Work“ spielt während der Übergabesequenz und es ist erstaunlich.

GS: Ach absolut. Diese Zeitlosigkeit seiner Arbeit war maßgeblich an der durchschlagenden Popularität von „Running Up That Hill“ in diesem Jahr beteiligt.

CT: Ich habe das Gefühl, dass seine Musik etwas filmisches an sich hat, was sie perfekt für TV- und Film-Soundtracks macht. Tatsächlich war ich überrascht, als ich herausfand, wie viele Menschen Kate Bush in dieser Staffel von Stranger Things zum ersten Mal ausgesetzt waren.

Saloni Gajjar: Ich beginne damit, zuzugeben, dass ich meinen Sommer damit verbracht habe, viel „Running Up That Hill“ zu hören. Als ich ein Fan von Kate Bush war, denke ich, dass es seltsamerweise daran lag, dass ich ihre Musik am meisten hörte fremde Dinge in einem “ein Song führte zum anderen”-Genre.

Ich liebte die „Dear Billy“-Episode und die Art und Weise, wie er das Lied verwendete.

GS: Ich denke, in all dem war etwas Wunderbareres, Größeres als die Aufnahme des Liedes fremde Dinge, war die Tatsache, dass eine zurückgezogen lebende Frau, die in den letzten Jahren nicht gearbeitet hat, für einen Song, den sie ursprünglich 1985 veröffentlicht hat, an die Spitze der Charts gelandet ist. Keine Werbung ihrerseits erforderlich! Jeder rannte diesen Hügel hinauf und machte seinen eigenen persönlichen Deal mit Gott.

Betriebssystem: Das ist wahr. Sie wurde die unerwartete Gewinnerin der vierten Staffel. Ich kann mich nicht erinnern, wann das letzte Mal ein Song so überhand genommen hat, besonders einer so gewaltig wie fremde Dinge. Das zeugt schon ein wenig vom Umfang fremde Dinge a, natürlich, aber auch, weil „Running Up That Hill“ so zeitlos und wunderbar ist.

GS: “Running Up That Hill” hat auch eine wunderbare Universalität. Obwohl es aus Bushs eigener Interpretation der Unterschiede zwischen Männern und Frauen hervorgegangen ist, kann das Lied wirklich auf jeden zutreffen, der sich von anderen ausgegrenzt gefühlt hat.

Max Lied (vollständige Szene) | Kate Bush – Lauf den Hügel hinauf | Fremde Dinge | Netflix

CT: Es ist universell, wie Sie sagen, aber es passt auch so gut zu Max ‘Charakter in dieser Staffel von fremde Dinge. Sie ist immer noch von Schuldgefühlen über das geplagt, was Billy in der letzten Saison passiert ist, glaubt aber nicht, dass sie es zeigen kann. Wenn sie nur könnte, würde sie einen Pakt mit Gott schließen Platz tauschen mit Billy. Es ist ziemlich dunkel, aber es ist ein guter Anhaltspunkt dafür, wo sie sich zu Beginn der Saison mental befindet, obwohl sie alles in Flaschen abgefüllt hat.

Betriebssystem: Ich stimme zu. Als ich das Lied zum ersten Mal hörte, hatte ich noch nicht gelesen, was Kate Bushs Songtexte inspirierte, und als ich das tat, fügten sich die Teile des Puzzles tatsächlich zusammen. Ebenso war ich so glücklich zu sehen, dass dies der Song ist, der am meisten bei Max ankommt – es passt einfach zu dem, wer Max ist.

Ehrlich gesagt, Sadie Sinks Leistung und Max’ Bogen waren definitiv der beste Teil der vierten Staffel. Und der Wendepunkt auf ihrer Reise mit Schuldgefühlen war, wie Cindy oben eloquent zum Ausdruck brachte, als „Running Up That Hill“ sie nicht nur an die dunklen Orte, sondern auch an die guten Dinge in ihrem Leben erinnerte. Ich finde es toll, dass wir sie hören, wenn die Saison beginnt, und sie alle wegstößt, indem sie das Lied nur als Trost benutzt. Es ist also ein geschlossener Kreis.

Übrigens fand ich es toll, wie diese Szene alle fragen ließ: „Welches Lied würde dich vor Vecna ​​retten“, d. h. welches Lied würde buchstäblich dein Leben retten?

CT: Oh. Gute Frage! Ich denke drüber nach. Aber zuerst möchte ich sagen, wie sehr sich die Bedeutung des Songs ändert, wenn sich ihre Mentalität ändert und sie gegen Ende der Staffel beginnt, sich von diesem Trauma zu heilen. Überlassen Sie es Kate Bush, einen so vielseitigen Song zu schreiben!

Betriebssystem: Recht? Es ist so ein vielseitiger Track und ich liebe es, dass es von deiner Stimmung abhängt, was du daraus machst. Ein Klassiker aus gutem Grund. Und wie Gabrielle eingangs sagte, bin ich froh, dass es 2022 eine solche Wiederbelebung der Charts hatte. Es ist nicht so, als wäre das Lied in der Vergangenheit nicht von Fernsehsendungen verwendet worden. Ich erinnere mich sehr gut CO und Die Vampirtagebücher Spielen Sie es (oder eine Version davon). Es gibt also etwas zu entpacken, wie fremde Dinge besser erfasst, denke ich. Es hilft auch, dass die Show eine breite globale Reichweite hat.

CT: Es gibt viele Songs, aus denen ich wählen könnte, aber ich habe tatsächlich eine reale Situation, um diese Frage zu beantworten. Als ich mit meinen Zwillingen in den Wehen lag, hatte ich wirklich Probleme. Sie provozierten mich, aber nichts geschah und mein Blutdruck war gefährlich hoch. Glücklicherweise hatte ich im Voraus eine Leseliste für das Krankenhaus erstellt. Ich weiß, es klingt verrückt, aber als ich Bon Iver hörte, sank mein Blutdruck tatsächlich! Der Track hieß „Creature Fear“ und ich höre ihn mir noch heute an, wenn ich mich entspannen oder beruhigen muss. Das ist also meine Antwort.

GS: Wenn ich an mein Lied Vecna ​​denke, sollte ich einige Optionen nennen. Derjenige, der dem Zeitraum von entspricht fremde Dinge wäre der Talking-Heads-Klassiker „This Must Be The Place“ von 1983. Stecken Sie das in einen Walkman und ehrlich gesagt kann ich alles durchmachen. Einer aus der Moderne wäre Mark Ronsons „True Blue“ mit Angel Olsen.

Betriebssystem: Ich mag diese. Ich glaube auch nicht, dass ich mich für einen entscheiden könnte, also ein dickes Lob an Max dafür, dass er bei „Running Up That Hill“ so hart war. Es ist schwer! Und ich frage mich, ob die Duffer Brothers erklärt haben, warum sie dieses Lied für Max ausgewählt haben. [Editor’s note: they have.] Wie auch immer, für den Anfang bin ich überrascht, dass ich dafür keine Taylor Swift-Auswahl habe, wahrscheinlich weil ich mich nicht entscheiden kann („Mirrorball?“, „The Archer?“, „State Of Grace? „, könnte ich nie) .

Also ehrlich gesagt, die Tracks, die mich tatsächlich retten könnten, sind: Es gibt einen Bollywood-Song, „Agar Tum Saath Ho“, aus dem Film von 2015 Tamasha (Eines meiner liebsten). Es ist mein Favorit der letzten Jahre. Ein weiterer viel älterer Song ist „Vienna“ von Billy Joel. Ich entdeckte es und verliebte mich in eine Zeit, als meine Angst auf einem Allzeithoch war und die Texte tief nachhallten und mir halfen, mich seltsam zu beruhigen. So lass uns gehen.

CT: Oh, ich liebe „Vienna“, und wenn wir von der großartigen Verwendung von Musik in den Medien sprechen, erinnert es mich immer an die Szene, in der Jennifer Garner nach Hause kommt 13 Weiter 30.

[This article has been edited and condensed for clarity.]

.



Source link

Add Comment