Ricky Gervais teilt seine Meinung zu Chris Rocks Jada Pinkett Smith Oscar-Witz und wie er nach Will Smiths Ohrfeige zum Trend wurde


Während die Oscars 2022 vor zwei Monaten stattfanden, ist die das Gerede rund um die Veranstaltung ließ nicht nach. Dies ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Will Smith Chris Rock im nationalen Fernsehen ohrfeigt, wobei viele Prominente den schockierenden viralen Moment belasten. Jetzt hat Ricky Gervais seine Meinung zu Rocks Oscar-Witz über Jada Pinkett Smith geteilt und wie er nach der Ohrfeige zum Trend wurde.

Ricky Gervais ist ein Komiker, der viel Erfahrung mit Preisverleihungen hat, da er im Laufe seiner Karriere mehrmals die Golden Globes moderierte. Früher hat es gewogen über den berüchtigten Schlaganfall mit Will Smith, aber vor kurzem äußerte er sich mehr zu der viralen Situation. Durch das Sprechen mit SiriusXMvon Jim Norton und Sam Roberts sprach Gervais zuerst über die Quelle der körperlichen Auseinandersetzung: Chris Rocks Witz über Jada Pinkett Smith. Mit den Worten von Gervais:

Dieser Witz, für den Will Smith jemanden ohrfeigte, war der dümmste, süßeste Witz aller Zeiten. Keine Respektlosigkeit gegenüber Chris Rock, das war keine Beleidigung. Und sie rollte mit den Augen und das war es.



Source link

Add Comment