Travis Barker datete Kim Kardashian und die Fans sind verwirrt


Wir waren wirklich nett zueinander, wie kleine Kinder, und wenn wir getrennt waren, rief sie mich an und sagte: „Ich möchte dich wiedersehen. „Ich auch“, würde ich sagen“, schrieb Travis in seinen Memoiren von 2015 über Kim.

Seit Travis Barker und Kourtney Kardashian Anfang 2021 mit ihrer Beziehung an die Öffentlichkeit gingen, waren sie alles andere als ihrer Liebe beraubt.

Rodin Eckenroth/Getty Images

Das Paar wurde schnell für seine intensiven PDAs bekannt, wobei Ex Scott Disick sogar entlarvt wurde, weil er das Paar beschattet hatte, als sie an einem Strand in Italien beim Küssen gesehen wurden.

In der dieswöchigen Folge von Kourtneys Familien-Reality-Show, Die KardashiansIhre Kinder baten sie und Travis, während eines Familienessens mit dem „Küssen auf Französisch“ aufzuhören.

Kourtney und Travis sind seit mehreren Jahren befreundet und haben beschlossen, es auf die nächste Stufe zu heben, nachdem sie sich während der Haft noch näher gekommen sind.

Und nach nur einem Jahr der Datierung schlug Travis im Oktober 2021 einen Verlobungsring im Wert von 1 Million US-Dollar in einer romantischen Strandshow vor, bei der das Paar von Rosen und Kerzen umgeben war.

Seit dem Vorschlag hatte das Paar eine Hochzeit zum Anfassen in Las Vegas, gefolgt von einer legalen Zeremonie am Sonntag, bei der nur ihr Vater und ihre Großmutter als Zeugen anwesend waren.

Die Hochzeit soll ihre Art sein, die technischen Details vor ihrer großen Hochzeitsfeier in Italien auszubügeln, die bald stattfinden soll.

Während ihrer gesamten Beziehung haben Fans kommentiert, wie sichtlich glücklicher Kourtney denn je ist, worüber auch ihre Familie gesprochen hat.

Tatsächlich hätte Travis nicht herzlicher im KarJenner-Clan aufgenommen werden können, denn Kourtneys Schwestern Kim und Khloé Kardashian und ihre Mutter Kris Jenner lobten ihn unglaublich.

Im Grunde erscheint die gesamte Beziehung zwischen Kourtney und Travis wie ein Märchen, und es ist für jeden offensichtlich, dass Travis nicht verliebter in seine neue Frau sein könnte.

In einer aktuellen Folge von Die KardashiansKris wurde gefilmt, als er Kourtney erzählte, dass Travis ihr verriet, dass er Jahre vor Beginn ihrer Romanze nach Calabasas gezogen war, nur um ihr näher zu sein.

„Willst du den wahren Grund wissen, warum er nach Calabasas gezogen ist?“ fragte Kris Kourtney. „Er sagte: ‚Weil ich wusste, dass sie in Calabasas lebt, und ich wusste, dass sie die Liebe meines Lebens war, und ich kannte sie nicht einmal so, aber ich wusste einfach, ob ich nicht mit ihr ausgehen oder mit ihr zusammen sein könnte weil sie mit jemand anderem zusammen war, konnte ich zumindest mit ihr leben.

Travis zog 2007 zum ersten Mal nach Calabasas, ein Jahr nach seiner Trennung von seiner Ex-Frau Shanna Moakler. 2017 kaufte er sich ein zweites Zuhause in der Nachbarschaft.

Scott Gries/Getty Images

Angesichts der Kommentare von Kris bemerkten viele Fans, dass er laut Travis‘ eigenen Memoiren ein Jahr vor seinem Umzug nach Calabasas kurz mit Kourtneys Schwester Kim ausgegangen war. Er nannte Kim zuvor auch „verdammt heiß“ und „Augenschmaus“, nachdem er zugegeben hatte, dass er sehr „verknallt“ in sie war.

In seiner Autobiografie von 2015 Darf ich sagen: Living Large, Cheating Death und Drums, Drums, DrumsTravis erinnerte sich an eine Reise nach Amsterdam im Jahr 2006 mit Paris Hilton und Kim, die zu dieser Zeit als Schrankorganisatorin in Paris arbeitete.

Christopher Polk/FilmMagie für Bragman Nyman Cafarelli

Obwohl er mit Paris zusammen ist, gab Travis zu, dass er Kim im Urlaub heimlich beobachtet.

James Devaney/Wire Image

„Wir haben alle in unserem Hotel eingecheckt, dann haben wir Fahrräder gemietet und sind durch Amsterdam gefahren, das macht man dort. Das waren ich, Lil Chris, mein Schlagzeugtechniker Daniel, Paris und Kim“, schrieb Travis in seinen Memoiren. „Wir wurden alle high wie ein Drachen in einem Café. Dann gingen wir in die Absinthe Bar und dann ins Rotlichtviertel.

„Ich hatte viel Spaß und war froh, die Welt wissen zu lassen. Ich habe weiterhin heimlich nach Kim gesucht und Lil Chris gesagt: ‚Es ist mir egal, ob sie das Mädchen im Schrank ist, sie ist verdammt sexy‘“, sagte er hinzugefügt.

Frazer Harrison/Getty Images

Travis, der 2005 mit Shanna eine Reality-Show mit dem Titel hatte Triff die Barkerenthüllt weiter, dass er Kim Ratschläge gab, als sie ihre Hoffnungen auf eine Reality-Show mit ihrer Familie teilte.

Denise Trucello/WireImage

„Sie wollte eine Reality-Show machen, weil sie fand, dass ihre Familie interessant war, und offensichtlich hatte sie Recht“, sagt er in Bezug auf den Erfolg von mit den Kardashians Schritt halten. „Ich habe seine Aufregung respektiert. Sie traf sich mit Ryan Seacrest und wollte wissen, wie es ist, eine Show zu machen. „Es ist hektisch“, sagte ich ihm, „Du hast keine Privatsphäre. Es sind nicht nur Sie und Ihre Familie im Haus. Es ist sehr persönlich, und es kann wirklich vermasselt werden.

Travis sprach auch in einem Interview mit Us Weekly 2015 über seine anfängliche Anziehungskraft auf Kim und sagte: „Wie konntest du Kim nicht sehen? Wohlgemerkt, ich mochte es, mit Paris abzuhängen, aber ich mag kurvige Mädchen. Kim war ein Fest für die Augen. Ich habe Paris in keiner Weise respektlos behandelt, aber ich konnte meine Augen nicht von Kim abwenden.

Gregg Deguire/WireImage

Nachdem Travis und Paris sich getrennt hatten, traf er sich kurz wieder mit Shanna, bevor er wieder getrennte Wege ging. In seinem Buch sagt Travis, er habe kurz nach der Veröffentlichung ihres Sextapes mit Ray J im Februar 2007 begonnen, mit Kim zu sprechen.

Patrick Mcmullan/Patrick McMullan über Getty Images

„Wir waren nach Amsterdam in Kontakt geblieben und sie hat für Famous gemodelt. Ich habe Estevan Oriol engagiert, um eine ganze Werbekampagne von ihr in einem Badeanzug zu machen. Kims Video war draußen und sie hat mit Ray J Schluss gemacht“, schrieb er.

Noel Vasquez/Getty Images

Er sagt dann, es sei „seltsam“, wie er trotz ihres Sexvideos „nichts als ein Gentleman“ für Kim sein wollte, als er sich an unschuldige Abendessen und Mittagessen erinnerte. Er verbrachte sogar Zeit mit seiner Familie und benutzte sie als Modell für seine berühmte Stars and Straps-Modelinie.

#kimkardashian model für travis barkers modelinie, „known stars and suspenders“ 📸 2008


Twitter: @2000skardash

„Wir gingen zum Abendessen, wir gingen zum Mittagessen. Du denkst vielleicht, ich würde mit diesem Mädchen wegen ihrer Aufnahmen das Schlimmste anstellen, aber es war das genaue Gegenteil von jeder anderen Begegnung, die ich mit einer Frau hatte: Bei Kim wollte ich nichts als ein Gentleman für sie sein. Es war so komisch“, erinnerte sich Travis.

Mark Sullivan/Wire Image

„Wir waren viel zusammen. Wir haben es in Werbekampagnen für Famous verwendet. Sie kam zu mir nach Hause und ging schwimmen. Wir haben uns zusammen das Feuerwerk am 4. Juli angesehen“, sagt er in seinen Memoiren. „Ich wollte ihn und seine Familie in ihrem Bekleidungsgeschäft besuchen. Wir waren wirklich nett zueinander, wie kleine Kinder, und wenn wir getrennt waren, rief sie mich an und sagte: „Ich möchte dich wiedersehen. „Ich auch“, würde ich sagen. »

Noel Vasquez/Getty Images

Travis kam schließlich wieder mit Shanna zusammen, fand sich aber „wirklich wieder [wanting] siehe Kim“, was angeblich zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen führte.

„Shanna bekam Wind von dem, was vor sich ging. Sie goss Kim auf einer von Carmen Electra veranstalteten Party einen Drink ein. Ich fühlte mich sehr schlecht“, sagt er, bevor er darauf besteht, dass die Dinge zwischen ihm und Kim nie körperlich wurden. „Kim und ich haben uns nie berührt. Es hat einfach nicht sollen sein.”

Und Travis verdoppelte seinen Schwarm während seines Interviews mit Uns 2015, wo er wiederholte, dass sie sich nie getroffen hatten.

„Ich war in sie verknallt und wir haben geflirtet, aber es ist nie etwas passiert. Sie war so nett und höflich, ich fühlte mich einfach wie der perfekte Gentleman für sie. Es war eine Reise!“, sagte er im Interview. „Wenn ich sie sehe, umarme ich sie und wünsche ihr alles Gute, und es gibt keine Verlegenheit. Denn Gott weiß, wenn du dich einloggst, wird Scheiße peinlich!“

Vincent Sandoval/WireImage

Trotz ihres Beharrens darauf, dass zwischen ihnen nichts passiert sei, behauptete Shanna, Travis habe sie mit Kim betrogen.

Paul Archuleta/FilmMagic

Im Mai letzten Jahres teilten Travis und Shannas Tochter Alabama in ihrer Instagram-Story einen Screenshot einer SMS, die sie angeblich von ihrer Mutter erhalten hatte.

In der Post sagte Alabama, ihre Mutter sei „nie ganz in [her] Leben“ und forderte ihre Anhänger auf, „sie nicht mehr als erstaunliche Mutter darzustellen“.

Ein Teil des langen Textes, der anscheinend von Shanna stammte, lautete: „Ich habe mich von Travis scheiden lassen, weil ich ihn bei einer Affäre mit Kim erwischt habe! Jetzt ist er in seine Schwester verliebt … Es ist widerlich.

Und im Gespräch mit Us Weekly im letzten Mai sagte Shanna über Kim und Travis: „Ich habe mich von meinem Ex scheiden lassen, weil ich sie gesehen habe – ich habe sie bei einer Affäre erwischt. Jemand hat mir alle seine geschickt [text] Gespräche und ich bin auch eng mit den Leuten befreundet, die dabei waren, als die Dinge passierten.”

Paul Archuleta/Getty Images

Aber Kim wies die Behauptungen letztes Jahr zurück, nachdem ein Fan in einem Instagram-Q&A gefragt hatte: „Hast du Travis Barker getroffen?“ Sie antwortete: „NEIN! Lügengeschichte! Wir sind seit Jahren befreundet und ich freue mich so für ihn und Kourt.

Die Leute argumentieren jedoch, dass es irrelevant sei, ob Kim und Travis körperlich verbunden sind oder nicht, und die Tatsache, dass er zuvor zugegeben hatte, ungefähr zur gleichen Zeit, als er umzog, so in sie verliebt war, zog ein paar Augenbrauen hoch.

Als er seine früheren Kommentare online diskutierte, spekulierten die Fans, als er Kris sagte: „Ich wusste nur, ob ich nicht mit ihr ausgehen oder mit ihr zusammen sein könnte, weil sie mit jemand anderem zusammen war, als ich zumindest mit ihr leben könnte“, war es eigentlich Kim er ursprünglich so empfunden.

„Ich weiß, dass jeder unterschiedliche Grenzen und Toleranzen hat, aber wie zum Teufel kann jemand einen Mann heiraten, der sich seiner eigenen Schwester gegenüber einmal so ausgedrückt hat“, schrieb eine Person. „Es ist fast so, als wäre Kourt nach Kim der zweitbeste, weil er sie nicht zuerst erreichen kann.“

“Auf Die Kardashians, erzählt Kris Jenner, wie Travis Barker nach Calabasas zog, um Kourtney aus der Ferne zu lieben. Nun, ich habe das Buch gelesen und wusste es … Er war hinter Kim her, nicht nach Kourtney. Awk“, twitterte jemand anderes.

Über die Kardashians erzählt Kris Jenner, wie Travis Barker nach Calabasas zog, um Kourtney aus der Ferne zu lieben. Nun, ich habe dieses Buch gelesen und wusste es … er war hinter Kim her, nicht nach Kourtney. Okay.


Twitter: @1ztBornUnicorn

„Travis Barker wollte so sehr eine Kardashian, dass er jahrelang in Interviews über Kim sprach, dann sagt er, er sei nach Calabasas gezogen, um in der Nähe von Kourtney zu leben, Jahre bevor er sie überhaupt kannte“, kommentierte ein anderer.

travis barkar wollte so sehr eine kardashian, dass er jahrelang in interviews über kim sprach, dann sagt er, dass er nach calabasas gezogen ist, um in der nähe von kourtney zu leben, jahre bevor er sie überhaupt kannte 💀


Twitter: @ANTlOVO

„Nennen Sie Bullshit. Ich habe sein Buch gelesen und er war total in Kim verliebt“, sagte eine andere Person über einen Bericht, dass er umgezogen war, um Kourtney näher zu sein. Sie war das erste Mädchen, mit dem er nicht nur schlafen wollte.“

Kourtney hat die frühere Beziehung ihres Mannes zu seiner Schwester nie anerkannt, aber irgendetwas sagt mir, dass es sie nicht allzu sehr stört.

Noam Galai/Getty Images für MTV/ViacomCBS





Source link

Add Comment